#

Kommunikation

AM103

Modulare LTE (4G) Kommunikationseinheit für Elster Stromzähler

Das AM103 LTE (4G) basiert auf der neuesten Mobilfunktechnologie der vierten Generation und garantiert dadurch eine stabile und schnelle Kommunikationslösung sowie eine lange Einsatzdauer. Das Modul ist für die Elster Stromzähler AS3000 und AS3500 konzipiert. Neu verfügt das Modul über eine Kundenschnittstelle nach DSMR.

Dank der Modularität können bereits installierte Zähler mit dem AM103 nachgerüstet und in das Smart Metering System integriert werden.

Einsatzgebiet

Das AM103 Modul wird bei der punktuellen Zählerablesung von Photovoltaik- und Windanlagen wie auch von Industriekunden eingesetzt. Ergänzend wird es bei S-FSK- und G3-PLC basierten Smart Metering Systemen verwendet, wenn es sich um abgelegene oder signaltechnisch sensible Gebiete handelt.

Das AM103 löst das bekannte AM102 ab.

AM300

Modulare Ethernet Kommunikationseinheit für Elster Stromzähler

Mit dem Kommunikationsmodul AM300 können die Drehstrom-Zähler AS3000 und AS3500 über TCP/IP ausgelesen werden. Durch die integrierte M-Bus Schnittstelle (Draht) können weitere Wasser-, Gas- oder Wärmezähler in das Auslesesystem eingebunden werden.

Einsatzgebiet

Üblicherweise wird pro Haus eine Zählereinheit AS3x00 mit dem AM300 Modul an ein IP-fähiges Gateway verbunden.Dieser Masterzähler wird mit weiteren Wasser-, Gas-, Wärme- und Stromzähler verbunden. Die Kommunikation zu diesen erfolgt über RS485 oder über M-Bus Draht. 

AM330

Modulare LWL Kommunikationseinheit für Elster Stromzähler

Das Kommunikationsmodul AM330 verbindet die Stromzähler AS3000 und AS3500 direkt mit dem Glasfasernetz. Das Modul besitzt ein SFP- Gehäuse (Mini-GBIC), damit kundenseitig beliebige SFP-Module eingesetzt werden können. Es werden weiter keine externen Komponenten benötigt, was die Einsatzdauer erhöht und die Installationszeit sowie die Kosten senkt.

Einsatzgebiet

Idealerweise wird pro Haus nur ein AS3x00 Stromzähler mit AM330 mit einer dezidierten Glasfaser verbunden. Weitere Gas-, Wasser, Wärme- oder Stromzähler werden dann an die Zähler-Haupteinheit angeschlossen. Diese Integration erfolgt über RS485 oder über M-Bus Draht. 

AM540

Modulare G3-PLC Kommunikationseinheit für Elster Stromzähler

Das AM540 Modul basiert auf der modernen und robusten G3- PLC Technologie. Eingebaut in die Stromzähler AS3000 oder AS3500 verbindet AM540 den Zähler mit dem Smart Metering System. Über eine integrierte M-Bus Schnittstelle können Wasser-, Gas- und Wärmezähler drahtgebunden an das AM540 angeschlossen und so ebenfalls ins Auslesesystem eingebunden werden. Das AM540 Modul ist IDIS zertifiziert und erfüllt somit die IDIS Spezifikation. 

Einsatzgebiet

Die G3-Powerline-Communication-Technologie ersetzt die bekannte S-FSK PLC Technik und ermöglicht eine kostengünstige und robuste Kommunikation zwischen Zähler und System. Diese Technologie eignet sich für weniger wie auch dicht besiedelte Gebiete. Zwischen einzelnen Zählern können Distanzen bis zu 1 km überwunden werden. G3-PLC basiert auf der Nutzung mehrerer, parallelen Kommunikationsfrequenzen (OFDM) und ist deshalb robust gegen Störquellen wie beispielsweise Frequenzumformer.